Navigation und Service

Bargeld

Barmittel- und Bargeldverkehr

<www.zoll.de/goto?id=28496>

Der Zoll überwacht den Verkehr mit Barmitteln über die Grenzen Deutschlands zu Drittländern und den Verkehr mit Bargeld/gleichgestellten Zahlungsmitteln über die Grenzen Deutschlands zu anderen Mitgliedstaaten der EU.

Anmeldepflicht beim Grenzübertritt zu Drittländern

Bei der Einreise in die EU und bei der Ausreise aus der EU müssen mitgeführte Barmittel im Gesamtwert von 10.000 Euro oder mehr bei der zuständigen Zollstelle schriftlich angemeldet werden.

mehr: Anmeldepflicht beim Grenzübertritt zu Drittländern …<www.zoll.de/goto?id=28472>

Anzeigepflicht beim Grenzübertritt zu Mitgliedstaaten der EU

Bei der Einreise nach Deutschland aus einem Mitgliedstaat der EU und bei Ausreise aus Deutschland in einen Mitgliedstaat der EU müssen mitgeführtes Bargeld und gleichgestellte Zahlungsmittel im Gesamtwert von 10.000 Euro oder mehr den Kontrolleinheiten des Zolls auf Befragen mündlich angezeigt werden.

mehr: Anzeigepflicht beim Grenzübertritt zu Mitgliedstaaten der EU …<www.zoll.de/goto?id=28482>

Diese Seite:

Folgen Sie dem BMF auf Twitter<Externer Link: https://twitter.com/BMF_Bund>