Navigation und Service

Zollkapellen

<www.zoll.de/goto?id=37276>

Die Zollkapellen sind besondere Sympathieträger der Zollverwaltung. Sie spielen nicht nur regional an den vier Standorten in Aachen, Berlin, Freiburg im Breisgau und Nürnberg eine wichtige Rolle, sondern musizieren bundesweit bei Veranstaltungen des Zolls oder anderer Verwaltungen. Aber auch bei öffentlichen Feiern und Festen aller Art sowie bei internationalen Engagements erreicht ihre Musik die Herzen des Publikums und schafft so Sympathie zwischen Bürger und Verwaltung.

Traditionell in Dienstkleidung treten die Zollkapellen je nach Standort als Quartett, Quintett oder Sextett, als Tanzcombo, in Egerländerbesetzung (12 Musiker) und natürlich als großes Blasorchester (28 bis 40 Musiker) auf. Entsprechend vielseitig ist das Repertoire der jeweiligen Klangkörper: klassische Musik, Jazz und Tanzmusik, traditionelle Blasmusik, Filmmusik, Musicals, Bigband-Musik und Originalkompositionen für moderne Blasorchester wie Märsche, Dixies und Polkas.

Diese Seite:

Folgen Sie dem BMF auf Twitter<Externer Link: https://twitter.com/BMF_Bund>